Dr. Christoph Ruck

Dr. Christoph Ruck (oder auch Ruckh geschrieben) versah als Nachfolger des verstorbenen Dr. Johann Georg Schultz gemeinsam mit Dr. Franz Bensa 1713 das Amt des Magisters Sanitatis in Wien. In den Jahren 1730 und 1733 war er Dekan der medizinischen Fakultät und 1732/33 Rektor der Universität Wien. Er verstarb am 16.02.1744.

Christoph Ruck

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Dr. Christoph Ruck

  1. Sonia Horn

    aus welcher Quelle ist das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s